Stoffwechselfunktionstest

Der Stoffwechsel-Funktionstest ist ein mikroskopischer Bluttest, der den Organismus in seiner Gesamtheit analysiert, um so die Ursachen von Symptomen zu finden.

Der SFT ist kein typisches schulmedizinisches Verfahren. Manche schulmedizinisch durchleuchtete Patienten kommen "ohne Befund" trotz anhaltender Beschwerden. Der SFT kann hilfreiche Hinweise geben über den genauen Ursprungsort des Problems, so dass eine ursachenorientierte Therapie möglich wird, anstelle einer symptomatischen Behandlung. Der SFT enthält neben einem praktischen Kurzüberblick - ausführliche Analysen und Befundinterpretationen der einzelnen Organsysteme sowie detaillierte Hintergrundinformationen.

Folgende (Organ-)Systeme werden getestet:

  • Verdauungstrakt (Darmresorption, Mukosa, Dysbiosen)
  • Leber und Nieren (Entgiftung, Ausscheidung)
  • Immunsystem (infektiöse Belastung, Entzündungsgrad)
  • Transportsysteme (Gefäße, Bindegewebe, Pufferkapazität)
  • Gelenke (Entzündung, Degeneration)
  • Botenstoffe (Endokrine und neurochemische Regulation)
  • Vitamine, Q10, Mineralstoffe

Für die Durchführung des Tests ist eine Blutabnahme in der Praxis sowie die Einsendung des Blutes zur Untersuchung notwendig. In einem aufwändigen mikroskopischen Verfahren werden die Phänomene des Blutes untersucht und aus den Ergebnissen ein mehrseitiger Bericht mit Erläuterungen erstellt. Die Ergebnisse werden zusammen mit Therapieempfehlungen in der Praxis besprochen.

Naturheilpraxis
Alexandra Vietense

Waffenstraße 24

76829 Landau

Telefon:

06341 / 5498175

Mail:

info(at)heilpraktiker-landau.de

Heilpraktiker
in und um Landau in der Pfalz auf jameda

Fr

11

Dez

2015

Piercingschmuck - Mögliche gesundheitliche Auswirkungen

mehr lesen 0 Kommentare

Do

06

Aug

2015

Blutegelbehandlung in der Orthopädie

mehr lesen 1 Kommentare

Fr

24

Jul

2015

Ernährungsberatung - worauf es ankommt

mehr lesen 0 Kommentare